Was gibt es hier?

Willkommen in der Welt von Moritz von Eschersheim. Hier gibt es alle Infos und Links zu meinen Songs, den Videos auf Youtube, Links zu Insta und Facebook und kleinen Geschichten zu den Texten oder ähnliches. Ich freue mich auch über Abos meines Newsletters, ich schreibe ungefähr einmal im Monat was so los ist.

Newsletter

* indicates required
Foto: Rosa Merk

Ein Live-Video meines Songs „Nest“

Anlässlich meiner am 12.3. erschienen EP „Lebkuchenherz“ habe ich ein Live-Video von Nest aufgenommen.

Ich hab das erste Mal meine neue Western-Gitarre zum Einsatz gebracht, und ich bin total froh, dass mein Filmmusikollege Eike mich zum Kauf überredet hat, es hat sich sehr gelohnt!

Ich habe von meiner Tochter den Leuchtkasten ausgeborgt. Wer genau hinschaut, kann ein meditativ chargierendes Leuchten in verschiedenen Farben beobachten. Ein tolles Geschenk!

Fall nicht aus dem Nest, bevor Du fliegen kannst!

Mein Lied „Nest“ ist als eine ältere Aufnahme das sechstes Stück auf der EP. Ich habe noch keine passendere Form gefunden als es einfach mit Gitarre zu spielen. (siehe unten) Es enthält womöglich biographische Züge, aber sowohl meine Mutter als auch mein Vater leben noch und ich habe ein gutes Verhältnis zu Ihnen. Mir geht es einfach darum: Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit gehabt zu haben! 😉 Es lohnt sich, zu lernen, sich um sich selbst zu kümmern, sich selbst aufzupäppeln. Egal ob man 2, 15, 43 oder 65 Jahre alt ist!

Ich habe das Lied damals meiner Schulkameradin Maike Rosa Vogel gezeigt, deren erste Platte ich auf meinem Label veröffentlicht habe. Ich wollte Tipps fürs Arrangement, für mehr Inhalt, mehr Instrumente! Sie sagte: Lass es genau so, wie es ist! Ich hab mich daran gehalten, und nun endlich habe ich es veröffentlicht.

Einige von Euch kennen Nest schon – entweder von Konzerten vor langer, langer Zeit oder so, wie der Song auch auf der EP zu hören ist, mit einem kleinen Video. Wenn Ihr jemanden habt, die nicht aus dem Nest fallen sollte – schickt das Lied ruhig weiter.